Bewohner: 


 

 
 
  - Sultan -

 

Es war schon immer der Traum von Claudia sich Kamele anzuschaffen. Zu Ihrem Geburtstag hat sie also einen Kamelritt in der Kamelfarm im Allgäu geschenkt bekommen. Dadurch wurde der Wunsch noch größer und so informierten wir uns, wo denn in der Nähe von unserem Wohnsitz Gelände mit einem Stall frei wäre. Gesucht, gefunden. Ungefähr 500 m von unserem Haus entfernt haben wir eine Scheune mit einem großem Grundstück gefunden das wir Pachten durften.

Fehlten nur noch die Kamele. Durch Internetrecherchen haben wir den Kamelhof in Rotfelden ausgemacht. Wir sind hingefahren und unsere Mutter hat sich Ihre Lieblinge ausgesucht. Um genau zu sein hat Sie sich Wolle und Wotan ausgesucht. Sultan bekamen wir erst später und haben beschlossen das der liebenswürdige Trampeltierhengst sein restliches Leben bei uns verbringen darf.

2001 war ein ganz schlimmes Jahr für Claudia.Anfang des Jahres war das ganze Grundstück überschwemmt,sie musste mit Wotan,Wolle und Sultan eine Notunterkunft beziehen.Durch dieses Unglück bekam Wolle eine Lungenentzündung und Herzprobleme.Er verstarb.................

Für Claudia brach eine Welt zusammen.........aber als wäre das nicht schlimm genug,hatte sie Probleme mit Wotan u.Sultan.Ohne das Bindeglied, Wolle,verstanden die zwei sich überhaupt nicht mehr.-     Krieg. -

Gott sei Dank hatte ihre Freundin die Elke,die selber 16 Trampler hat,eine gute Idee.Sie nahm Wotan mit in ihre Herde und gab ihr die Trampeltierdame Safira. Claudia war zwar traurig dass sie ihren Liebling Wotan hergeben musste aber sie wusste dass es ihrem Schatzi in der Herde besser geht.Auserdem hatte sie eine wahnsinige Freude an Safira (Sultan auch!!!!!!)

Safira fühlte sich gleich wohl  und........hatte ihren Traumhengst gefunden.

Die Folge 13 Monate später................................Suleika Salome Hackl

 

.

 

aber nicht das Sie denken das alle Kamele gleich sind... oder denken das es nur so "langweillige" Tiere sind die wie im Zirkus dahintrotten... ganz im Gegenteil!

Sie sind sehr wild und um einiges gefährlicher wie Pferde! Pferde sind Fluchttiere, Kamele gehen in den Angriff über. D.h. verscherze es nie mit einem Kamel... es hat keine Angst und vergisst nie, denn es hat ein wahnsinnig gutes Gedächtnis!!